Sie sind hier

arcapos Bestellsystem: rechtzeitig Lagerbestände optimieren

Damit die verschiedenen Produkte immer rechtzeitig zur Verfügung stehen, müssen Unternehmen in regelmässigen Abständen Bestellungen bei ihren Lieferanten tätigen. Mit Hilfe von Bestellsystemen kann dieser unerlässliche Vorgang reibungslos und effizient gestaltet werden. Diese helfen nicht nur den Prozess zu vereinfachen und den rechtzeitigen Nachschub zu garantieren, sondern auch jederzeit die Übersicht und Kontrolle über die Bestände zu wahren.

Für Unternehmen ist die Integration von Bestellsystemen also unerlässlich, um den Produktzyklus nicht zu unterbrechen und um die maximale Flexibilität zu gewährleisten. arcapos bietet dazu eine einfache, aber sehr umfassende Lösung an – das arcapos Bestellsystem für eine rechtzeitige und individuelle Optimierung Ihres Lagerbestandes.

Benutzerfreundliche Anwendung – das Wichtigste in Kürze:

  • Dateneingabe und -verwaltung: Die Bestell- und die Lieferantendaten (Einkaufs- und Verkaufspreis, Margenberechnung, Gebindegrösse, Bestellnummer und -menge, Mindest- und Ist-Bestand sowie Extra-Bestellmenge) werden, als Basis für die Lancierung des Bestellvorgangs, direkt im Produkteditor erfasst und bearbeitet. Während die Angabe eines Lieferanten zwingend ist, ist die Angabe von Einkaufspreis und vorgeschlagenem Verkaufspreis optional, aber empfehlenswert, um die Gesamtsumme errechnen zu können.
  • Bestellvorgang – erzeugen, bearbeiten und verbuchen: Aufgrund der Angaben von Ist- und Mindest-Bestand sowie einer optionalen Angabe der Bestellmenge im Produkteditor werden die Lagerbestände automatisch kontrolliert und aktualisiert. Unterschreitet der Ist-Bestand den Mindest-Bestand von Produkten, so erscheinen diese Produkte sortiert nach Lieferant in einem jederzeit manuell auslös- und editierbaren Bestellvorschlag. Nach Erhalt und Prüfung der Ware, kann diese verbucht werden und der Ist-Bestand aktualisiert sich in der Produktverwaltung. In der Bestellhistorie werden die getätigten Bestellungen aufgelistet.
  • Flexible Einstellungsmöglichkeiten: Von der Bestellung einer Extra-Bestellmenge über eine Bestellung für einen einzelnen Kunden, Gebinde- oder Einzelstückbestellung, bis hin zu Preisänderungen und Labelanforderungen, bietet das arcapos Bestellsystem viele individuell einstellbare Optionen an.
  • Kundenbestellungen: Eine Kundenbestellung kann unabhängig von Mindest- und Ist-Bestand aufgenommen werden und wird in der Produktverwaltung separat aufgelistet. Die Anzahl ist modifizierbar. Bei Selbstabholung des Kunden, wird das Produkt über die Kasse verbucht und kann manuell verwaltet werden.

Einfach. Flexibel. Individuell. Gerne bieten wir Ihnen Ihre massgeschneiderte Lösung an und würden uns sehr freuen, von Ihnen zu hören – Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder eine kostenlose Beratung.

Deutsch